Ihr Warenkorb
keine Produkte

Über uns

Alles fing in den frühen 70er an, als Firmengruender Carsten Haslop aus den wichtigsten Matchbox-Autoschiebereien abrupt aufsprang, sobald Opa Pickener von gegenueber seinen silbernen Kapitaen A startete. Das seidenweiche Blubbern des 2,8-Liter Reihensechsers war schon damals faszinierend. Ende der 70er zog dann der erste Opel in Form eines nagelneuen roten Kadett C im Hause Haslop ein. DER Clou folgte aber 1983: mein grosser Bruder bestellte beim freundlichen Opel-Haendler einen anthrazithfarbenen Manta B GTE!!! Alus, Ueberrollbuegel, Sportlenkrad, Front- und Heckspoiler, Seitenschweller, Colorverglasung, 5-Gang, Recaros …und Opel-Neuwagenduft… fuer einen 11-jaehrigen besser als jeder Porsche!!

Wen wundert da, dass bereits mit 18 Jahren der erste A-Manta zum ´´Tueven´´ gekauft wurde?

Bis heute sind diverse Opel duch meine Haende gegangen, heutzutage fahre ich einen u.a einen Admiral B und ein Commodore A Coupe.
Bereits seit Ende 1990 war ich Kunde beim Alt-Opel Spezi Joachim Weissbach. Als dieser 2006 aufhoeren wollte, musste ich nicht lange ueberlegen und habe seine Bestaende aufgekauft. Ruckzuck den Dachboden zum Lager ausgebaut, Gewerbe angemeldet und es ging los. Ich war damals durchaus kein Unbekannter in der norddeutschen Alt-Opel-Szene, dennoch sind wir zu Anfang auf diversen Veranstaltungen in ganz Deutschland unterwegs gewesen, um die Info ueber die neue Firma unter die Leute zu bringen. Mittlerweile beschraenken wir uns auf einige ausgewaehlte Teilemaerkte, ueber die wir auf der Homepage jeweils informieren.

Ende 2009 ging dann der webshop online, der heute der Meistbesuchte der Alt-Opel-Szene ist und jeden Monat Neuheiten birgt. Wir stellen alle relevanten Teile zur Erhaltung, Verbesserung und Restauration stets ab Lager zur Verfuegung . Neben den ´´alltaeglichen`` Sachen wie Zuendungsteilen, Bremsenteilen oder Achsteile aller Art bieten wir eine grosse Auswahl von zum Teil selbst produzierten Nachfertigungen aus allen Baugruppen wie z.B Scheibengummis, Motor –und Getriebedichtungen ,Fahrwerksbuchsen oder Kuehlerschlaeuchen. Dazu bieten wir eine Riesenauswahl an Reparaturblechen sowie in der Stoeberecke regelmaessig neue, nicht alltaegliche Teile. Die Stoeberecke ist meine Antwort auf die Macht- und Profitgier eines bekannten Auktionshauses.

Vom Gebrauchtteileverkauf haben wir uns bereits 2011 weitestgehend distanziert, der finale Abverkauf wird am 16.03.2013 stattfinden. Mein Team und ich verwenden lieber unsere Energie auf sinnvolle Nachfertigungen und wollen auch weiterhin dafuer sorgen, dass alle angebotenen Teile JEDERZEIT ab Lager verfuegbar sind.


In diesem Sinne gruesst mit stets freundlicher Lichthupe,

Carsten Haslop + die Altopelhilfe